Strona główna Biura Projektowego - Furmanek AleksanderRealizacje Biura Projektowego - Furmanek Aleksander
Strona główna Biura Projektowego - Furmanek Aleksanderwersja polskaEnglish versiondeutsche FassungArtis sola domina necessitas



Dr. Ing. Arch. Aleksander Filip Furmanek
-  A u t o r   d i e   W e b s e i t e  -
im Innenhof des Hauptgebäudes der TU Warschau







 Ausbildung


2009-2014:  Vollzeit-Promotion und Doktorat Grad: Doktor der technischen Wissenschaften
wissenschaftliche Disziplin: Architektur und Urbanistik
- Technische Universität Warschau, Fakultät für Architektur
Doktorarbeit unter dem Titel Ethische Verantwortung des Architekten auf dem Gebiet des materiellen Kulturerbes in Polen (auf Polnisch, elektronische Version ist auf der Website repo.bg.pw.edu.pl verfügbar)


2010-2011:  Aufbaustudium Denkmal- und Konservierungswissenschaften und Architektonisches Kulturerbe - Nikolaus-Kopernikus-Universität in Torun, Fakultät für Schöne Künste

1995-2000:   Technische Hochschulausbildung – Magister Ingenieur Architekt
Fachrichtung: Architektur und Urbanistik
- Technische Universität Posen, Fakultät für Architektur


1993-1998:  Technische Hochschulausbildung, Fernstudium – Ingenieur
Fachgebiet: Bau- und Ingenieurkonstruktionen
- Technische Universität Posen, Fakultät für Bauwesen, Architektur und Umweltingenieurwesen




Qualifikationen und Berufserfahrung

2004:  Erlangen der Bauberechtigung im Fachgebiet Architektonisches Entwerfen ohne Einschränkungen - Bezirksbefähigungsausschuss der Architektenkammer von Kujawien und Pommern




Architektonisches und Bauentwerfen 




seit 2005:  Mehrbranchen – Dokumentationen für Entwerfen und Kostenrechnung, die von der eigenen Werkstatt Entwurfsbüro Biuro Projektowe - Furmanek Aleksander bearbeitet werden; zu den überwiegenden Arten von Objekten gehören Mehrfamiliengebäude und gemeinnützige Gebäude (auch im Bereich unter konservatorischem Schutz)
2002-2004:  Zusammenarbeit mit einigen architektonischen Werkstätten aus Toruń (Denkmal-, Industrie und gemeinnützige und andere Objekte




Architektonische Konzepte 




seit 2001:  Bearbeitung von einigen architektonischen Autorenkonzepten für Bauinvestitionen mit verschiedener Skale und Bestimmung – von kleinen Einfamilienhäusern durch gemeinnützige Objekte (Bildungs-Handelsobjekte und andere), bis Mehrzweck - Bebauungskomplexeopracowanie kilkudziesięciu autorskich koncepcji architektonicznych dla inwestycji




 Baubestandsaufnahmen



die Straße ulica Strumykowa in Torun – Deckungsgleichheit der südwestlichen - Frontfassade

2010:   Baubestandsaufnahme des Internatgebäudes der Allgemeinbildenden Schule in der ul. Kościuszki in Ciechocinek

2007:   Baubestandsaufnahme des Bürgerhauses mit Seitenflügel, früher Ordenshaus der Elisabethinen, ul. Tumska 18 in Chełmza

2005:   Baubestandsaufnahme des Militärkindergartens mit den Wirtschaftsgebäuden, lokalisiert in der Wola Zamkowa 19 in Torun

2004:   Bestandsaufnahmezeichnungen des Theatergebäudes "Baj Pomorski", lokalisiert in der ul. Piernikarska 9 in Torun

2002:   Baubestandsaufnahme des Wohngebäudes, lokalisiert in der ul. Wały Gen. Sikorskiego 22 in Torun

2001:   Baubestandsaufnahme des Bürgerhauses, das in der ul. Mostowa 8 in Torun lokalisiert ist




Erfahrung auf der Baustelle




seit 2005:  Durchführung der Autorenaufsicht während der Investitionsrealisierung, die von Entwurfsbüro Biuro Projektowe - Furmanek Aleksander (auf dem Foto – Komplex von Mehrfamiliengebäuden in der ul. Zbożowa in Torun) entworfen wurden

2001-2002:  Arbeit als Bauingenieur bei der Firma "MARBUD" Sp. z o.o. [GmbH] bei Realisierung von Wohngebäuden (Einfamilien- und Mehrfamiliengebäude) sowie gemeinnützigen Gebäuden (Schule sowie Handel- und Dienstleistungsgebäude), die vom Unternehmen in Torun und in der Legend geführt wird




Sonst...



2005-2009:   Prüfung von Entwürfen hinsichtlich der Übereinstimmung mit Vorschriften

2005-2006:   Bearbeitung einiger funktionalen und Benutzerprogramme

2004:   (Foto) Teilnahme am Kurs über Bearbeitung des architektonischen Konzeptes des Blumenstandes in Altstadt in Torun








Didaktische Arbeit

seit 2014:   UTP Universität für Wissenschaften und Technologie in Bydgoszcz
Fakultät für Bauingenieurwesen, Architektur und Umwelttechnik
- akademischer Lehrer


2013-2015:  WSG Wirtschaftsuniversität in Bydgoszcz
- akademischer Lehrer

Workshops

  • Durchführung (zusammen mit Wojciech Giżycki, der Rechtsanwalt) von Workshops für das Landesdisziplinargerichts der Architektenkammer in der Republik Polen in Warschau in 22. Juni 2017

Wissenschaftlichen Publikationen


Mitgliedschaft in architektonischen Organisationen

seit 2004:   Bezirkskammer der Architekten in der Woiwodschaft Kujawien und Pommern – Bezirksabteilung der Architektenkammer in der Republik Polen (IA RP)

  • Mitglied des Bezirksdisziplinargerichts – in den Jahren 2006÷2010
  • Stellvertreter des Bezirksbeauftragten für berufliche Haftung – in den Jahren 2010÷2014
  • Sekretär des Bezirksdisziplinargerichts – in den Jahren 2014÷2016
  • Delegieren der Konvention KPOIA RP in 2014-2018 Amtszeit – seit März 2014
  • Vorsitzende des Ausschusses in KPOIA RP für Urheberrecht – in den Jahren 2014÷2018
  • Mitglied des Ausschusses in IA RP für Bedingungen für den Beruf des Architekten – in den Jahren 2015÷2018
  • Mitglied des Landesdisziplinargerichts – seit Dezember 2016
  • Członek Okręgowego Sądu Dyscyplinarnego – w latach 2006÷2010


seit 2000:   Verband der Polnischen Architekten (SARP)Abteilung in Torun

  • Vorstandsmitglied der Abteilung – in den Jahren 2003÷2009
  • Mitglied des Kollegialgerichts – in den Jahren 2009÷2012
  • Vorsitzende des Kollegialgerichts – in den Jahren 2015÷2019
  • stellvertretender Vorsitzende des Kollegialgerichts – seit Juni 2019


Preise

  • Ehrenauszeichnung der Architektenkammer der Republik Polen des ersten Grades – 27. März 2010
  • im Wettbewerb "Objekt des Jahres - 2011-2012 Edition" (in der Kategorie "gemeinnützigen Objekte"), organisiert von der Stadt Torun, für das Projekt Zentrum für Dialog, das bei pl. Bl. Ks. Phm. S. Frelichowskiego 1 in Torun befindet sich
  • Ehrenauszeichnung der Architektenkammer der Republik Polen des zweiten Grades – 2. Juni 2017
  • SARP Auszeichnung des dritten Grades Bronze Abzeichen SARP - 16. Dezember 2019



Interessen und Hobbys

  • Architektur, Architektonisches Erbe
  • Computergrafik
  • Erstellen von Websites, Programmierung
  • Philosophie, Deontologie
  • Radfahren
  • Snowboarding
  • Segelsport


Aktualisierung: 20-10-2020     Alle Rechte vorbehalten © Biuro Projektowe - Furmanek Aleksander    Design AF